Detox your mind!

Beim Detoxen geht es nicht nur um eine gesunde und bewusste Ernährung. Auch der Kopf sollte hin und wieder eine kleine Pause erhalten.

Dazu hat meine liebe Freundin Jana Behr jetzt einen Blog ins Leben gerufen! Auf „Heldin des Alltags“ könnt ihr mal für ein paar Minuten von ebendiesem abschalten. Ich liebe die unterhaltsam geschriebenen Texte und freue mich jedes Mal, wenn wieder ein neuer online ist.

Also, schaut mal vorbei unter Heldin des Alltags!

Hier eine kleine Leseprobe!

Türkise Klänge schwirren durch die Luft

Türkise Klänge schwirren durch die Luft. Hell von lichtvollen Gedanken begleitet, die sich in Schritten später zu wundervollem Tanzrausch formen. Aber eigentlich geht es um dieses eine Gefühl der Hingabe und Liebe.

Der Boden ist aus weißem Marmor wie die Säulen und Wände, die mich umgeben. Mich Manjana, die Tanzpriesterin von Atlantis. Kunstvolle Teppiche und Vorhänge in allen Farben des Meeres schmücken den Raum. Manchmal umfängt mich das Gefühl des Glücks so stark, dass es mir den Atem zu nehmen scheint.

Ich lebe in einer Welt unendlichen Lichtes und tiefer Verbundenheit. Oh, ich träume schon wieder. Meine Schüler tragen es mit Fassung und üben die Schritte, die ich sie schon gelehrt habe. Schritte, Drehungen und Sprünge weben sich zu einem harmonischen Gemeinsamen. Wie wiegen sich die Tänzerinnen und Tänzer zu sphärischen Klängen! Welch ein Bild, welch eine Freude! Farbe, Töne und Licht vermischen sich mit Gedankenblitzlichtern. Ninun fragt, ob er alles richtig mache. „Folge deinem Gefühl. Die Schritte vereinen sich mit deinem Zentrum. Wenn du dann dieses erhebende Gefühl der Einheit von dir, den anderen Tänzern und der ganzen Welt fühlst, weißt du, dass alles richtig ist“, schicke ich ihm meine liebevollen Gedanken. Wie liebe ich den Tanz! Dieses Gefühl der Verbindung mit allem, das uns umgibt. Den Schwingungen des Meeres gleich ….

Kommentar verfassen

Shares