Sommerliche Anti-Aging-Vitamin-Bombe

Die Natur hat uns schon immer das Beste zum richtigen Zeitpunkt gegeben. Sie hat uns nie im Stich gelassen, auch jetzt nicht, wo es so heiß ist und wir viele Mineralien, die durch das viele Schwitzen verloren gehen, wieder auftanken müssen. Da hat die gute Natur alles unter einer schützenden Schale eingepackt, in ein süßes saftiges Fruchtfleisch und dazu noch reichlich Kernen mit Eiweiß, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren – die Wassermelone. Vitamin A, das reichlich in dieser Frucht erhalten ist, kann durch die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren der Kerne optimal aufgenommen werden. (Die Kerne sind sehr fettig, daher bitte nicht so viele essen. 3,4 Stück, gut zerkaut reicht es völlig aus). Das Vitamin A soll uns vor der Sonnenschäden schützen, Faltenbildung und Hautkrebs vorbeugen. Eisen und Folsäure sind auch in der Wassermelone reichlich erhalten. Und damit diese zwei auch optimal genutzt werden können, ist noch reichlich Vitamin C drin!

Sommer-Anti-Aging-Bombe

Diese Frucht kann wahre Wunder gegen Cellulitis wirken, durch die Straffung des Bindegewebes. Sie entwässert und entgiftet den Körper. Sommer genießen, Haut schützen und regenerieren, alles in einer Frucht, die wie eine Bombe aussieht – und das zu recht!;) Denn das ist die Vitaminbombe des Sommers und die einfachste und günstigste Antiageing-Kur von innen!

Und ich werde euch inspirieren, wie ihr die Wassermelone am vielfältigsten genießen könntet! Zwei Möglichkeiten davon bekommt ihr gleich in Anschluss diesen Beitrag!

Weiteren Rezepte mit Wassermelone auf der Facebook-Seite: Schönheitkannmanessen, jeden Tag, was mir gerade durch den Kopf so geht.

Tipp:
Beim Einkaufen auf die Wassermelone klopfen. Sie soll nicht hohl klingeln;)

Wassermelonen-Lassi

2 Scheiben Wassermelone für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen
200 ml  Mandel Jogurt
3 Kapsel Kadarmom (nur die Samen oder Pulver verwenden)
Minze (frisch oder Pulver)
Alles in den Blender oder mit dem Stabmixer richtig gut aufschäumen!

1, 2, 3, Eis!

Eine runde 5 mm dicke Scheibe Wassermelone schneiden.
Mit ein kleine Kuchenform Stücke ausschneiden (ich habe Blume gewählt). In einem Holzspieß spießen und 30 Minuten in das Tiefkühlfach stellen.

Isst euch schön;)

Kommentar verfassen

Shares